Homematic IP Netzteil für Markenschalter

39,95 

Netzteil für Markenschalter
230 V-Versorgung von batteriebetriebenen Homematic IP Geräten im 55er Format

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Artikelnummer: 151197A0 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Das Netzteil für Markenschalter ist Teil des Homematic IP Smart-Home-Systems und ermöglicht die batterielose Nutzung von Homematic IP Geräten im 55er-Gehäuse wie beispielsweise Wandtastern oder Wandthermostaten. Das Netzteil kann dabei ganz bequem auf Unterputzdosen montiert werden. Ist das Netzteil für Markenschalter mit dem 230–Volt-Stromnetz verbunden, kann das entsprechende Homematic IP Gerät, z. B. ein Taster, Thermostat oder Sensor, werkzeuglos aufgesteckt werden. Dank der Normabmessungen kann das Netzteil sogar in bestehende Schalterserien integriert werden. Neben Geräten von Homematic IP, können auch andere Produkte im 55er-Format aus dem Homematic, MAX! oder FS20 Programm damit betrieben werden. Dank des äußerst niedrigen Standby-Stromverbrauchs von nur 0,12 Watt sowie der Einsparung von Batterien während der Gerätelebenszeit, werden die Umwelt und der Geldbeutel geschont.

Ermöglicht eine Stromversorgung durch das 230 V-Netz für Homematic IP Geräte im Standard 55er-Gehäuse, die sonst für den Batteriebetrieb vorgesehen sind
Dank Netzversorgung kein Batteriewechsel notwendig
Geräte im 55er-Format können einfach und ohne Werkzeug auf das Netzteil aufgesetzt werden
Einfache Integration in die vorhandene Installation durch Montage mithilfe einer Unterputzdose (gemäß DIN 49073-1)
Einfache Integration in vorhandene Schalterserie
Kompatibel mit Geräten im 55er-Format wie bspw. dem Homematic IP Wandthermostaten mit Luftfeuchtigkeitssensor, aber auch mit Geräten anderer Produktgruppen wie z. B. Homematic, MAX! Heizungssteuerung, FS20, etc.
Der Betrieb erfordert die Anbindung an eine der folgenden Lösungen:
– Homematic IP Access Point mit kostenloser Smartphone-App und gebührenfreiem Cloud-Service
– Zentrale CCU2/CCU3 mit lokaler Bedienoberfläche WebUI
– Partnerlösungen von Drittanbietern