Homematic IP Fußbodenheizungsaktor – 12-fach, motorisch

199,95 

Homematic IP Fußbodenheizungsaktor – 12-fach, motorisch
Stufenlose und energieeffiziente Steuerung der Fußbodenheizung in Kombination mit motorischen Stellantrieben für eine komfortable Regelung des Raumklimas

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Artikelnummer: 153621A0 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Der Homematic IP Fußbodenheizungsaktor ermöglicht eine stufenlose Steuerung der Fußbodenheizung in Kombination mit bis zu 12 motorischen Stellantrieben und sorgt so für eine komfortable und energieeffiziente Regelung des Raumklimas.

Während thermische Stellantriebe einzig das Öffnen und Schließen von Heizkreisventilen erlauben, ermöglicht die Kombination aus Fußbodenheizungsaktor und motorischen Stellantrieben (HmIP-VDMOT) die exakte Regulierung der jeweils benötigten Durchflussmenge. Hierdurch wird ein hydraulischer Abgleich der einzelnen Heizkreise überflüssig. Der niedrige Energieverbrauch einer Stetigregelung hilft darüber hinaus aktiv beim Energiesparen, da sich der Stromverbrauch von häufig benötigten 3 bis 5 Watt pro Heizkreis auf rund 0,2 Watt pro Heizkreis reduziert. Der Fußbodenheizungsaktor sorgt darüber hinaus für eine effiziente Auslastung des Heizungssystems und eine präzise Temperaturregelung auch bei geringem Wärmebedarf. Die jeweilige Ventilposition und der Hub werden vom Fußbodenheizungsaktor automatisch erkannt auf einem gut ablesbaren, beleuchteten Display dargestellt. Die adaptive Regelung arbeitet dabei wie ein automatischer, thermischer Abgleich. Der Aktor ist für alle Arten von wasserbasierten Fußbodenheizungen geeignet und ermöglicht individuelle Temperaturverläufe mit bis zu 13 Änderungen pro Tag in 6 einstellbaren Heizprofilen (3x Heizen/3x Kühlen). Dank werkzeugloser Installation und verpolungssicherer Steckanschlüsse gestaltet sich die Installation extrem einfach.

Anstatt über thermische Stellantriebe (auf/zu) ermöglicht die Kombination aus Fußbodenheizungsaktor und motorischen Stellantrieben (HmIP-VDMOT) eine kontinuierliche, stetige Regelung der Fußbodenheizung – damit wird der hydraulische Abgleich der einzelnen Heizkreise überflüssig
Statt sonst häufig 3 bis 5 W pro Heizkreis, verbraucht die Stetigregelung lediglich 0,2 W für die Temperaturregelung im gesamten Haus*
Effiziente Auslastung des Heizungssystems und präzise Temperaturregelung auch bei geringem Wärmebedarf
Werkzeuglose Installation über verpolungssichere Steckanschlüsse und Klickverschluss der Stellantriebe
Automatische Erkennung von Ventilposition und Hub erleichtert die Installation
Adaptive Regelung arbeitet wie automatischer, thermischer Abgleich
Übersichtliche Anzeige aller Ventilpositionen auf großem, beleuchteten LC-Display
Individuelle Temperaturverläufe mit bis zu 13 Änderungen pro Tag in 6 einstellbaren Heizprofilen (3x Heizen/3x Kühlen)
Für alle Arten von wasserbasierten Fußbodenheizungen geeignet
Für den Betrieb ist neben einem Homematic IP Wandthermostat pro Raum eine der folgenden Lösungen erforderlich:
Stand-alone (ohne Access Point oder Zentrale, Konfiguration direkt am Wandthermostat)
Homematic IP Access Point mit kostenloser Smartphone-App und gebührenfreiem Cloud-Service
Zentrale CCU2/CCU3 mit lokaler Bedienoberfläche WebUI
Partnerlösungen von Drittanbietern